Damit Deine (potenziellen) Teilnehmer/innen und Zuschauer/innen sich bei Deiner Veranstaltung schnell zurechtfinden, solltest du in der Karte alle wichtigen Punkte wie beispielsweise den Ort der Startnummernausgabe, die Duschen, die Siegerehrung etc. eingeben. Darüber hinaus kannst du bei Wettkämpen mit Strecken (z.B. Laufen, Triathlon etc.) auch die Strecken in die Karte einfügen. Dazu kannst du entweder eine GPX-Datei hochladen oder die Strecke zeichnen.

Wichtig: Alle Teilnahmekategorien sollten vor dem Bearbeiten der Karte vollständig erstellt worden sein!

Überblick über Kartenfunktionen

In der Karte findest du zur Bearbeitung an der rechten Seite ein kleines Bearbeitungsmenü, das wir Dir zunächst erläutern möchten.

Ganz oben findest du Dein Profilbild bzw. Deine Initialen, sofern du kein Profilbild hinterlegt hast. Wenn du darauf klickst, so wird Dein aktueller Standort auf der Karte gezeigt, sofern du es erlaubt hast, dass Dir dazu auf die Standortortdaten Deines Geräts zugreifen dürfen.

Mit der Option Kartenansicht wechseln kannst du zwischen verschiedenen Kartenmodi wechseln. Aktuell unterstützen wir die Optionen der Standardkarte, einer Reliefkarte und einer Satellitenkarte. Klicke dazu einfach mehrmals auf den Button bis du zur gewünschten Ansicht gelangst.

Mit der Option Karte vergrößern kannst du die Karte im Vollbildmodus öffnen. Insbesondere bei kleineren Bildschirmen kann dies den Komfort bei der Bearbeitung wesentlich verbessern. An der gleichen Stelle findest du im Anschluss auch die Karte verkleinern-Funktion.

Zudem findest du im Menü die Funktionen Kartenmarkierung hinzufügen, Strecke zeichnen und Strecke hochladen (GPX). Ausführliche Beschreibungen findest du zu diesen Funktionen im Folgenden.

 

Kartenmarkierung hinzufügen

  1. Wähle zunächst den Button Kartenmarkierung hinzufügen.

  2. Setze den grünen Markierungspunkt der nun in der Karte erscheint auf den gewünschten Platz in der Karte.

  3. Danach wählst du den Typ der Kartenmarkierung, z.B. Startnummernausgabe, aus. Falls kein vordefinierter Typ dabei ist, kannst du auch Sonstiges auswählen.
    Hinweis: Da die Typen von uns später automatisiert in andere Sprachen übersetzt werden, solltest du hier optimalerweise immer die korrekte Markierung wählen und Sonstiges nur dann nutzen, wenn keine passende Markierung vorhanden ist.

  4. Danach kannst du den Namen der Markierung selbst noch verändern und individuell anpassen.

  5. Wähle danach ein passendes Symbol der Kartenmarkierung, mit dem die Markierung auf der Karte später angezeigt werden soll und den Teilnehmer/innen und Zuschauer/innen bei der Orientierung hilft.

  6. Du kannst für alle Markierungen stets eigene Farben wählen. Wähle dazu Farbe der Kartenmarkierung und wähle entweder im Farbfeld eine Farbe aus oder gib unten einen Farbcode ein, z.B. RGB. Wenn du neben dem RGB-Farbcode auf das Pfeilsymbol klickst kannst du auch andere Farbcodes eingeben.

  • Im Punkt Beschreibung der Kartenmarkierung kannst du zusätzlich zum Namen, der kurz und prägnant sein sollte, an dieser Stelle noch eine ausführliche Beschreibung hinzufügen.

  • Du kannst die Adresse bei Bedarf nochmal anpassen, falls die automatisch von uns gesetzte Adresse nicht korrekt ist oder nicht exakt zutrifft.

  • Wähle im letzten Punkt noch, für welche Teilnahmekategorien die Kartenmarkierung gültig ist und klicke dann auf den Button Kartenmarkierung hinzufügen, um den Markierungspunkt auf der Karte einzutragen.

  •  

    Kartenmarkierung bearbeiten

    1. Wähle zunächst die Kartenmarkierung in der Karte, die du bearbeiten möchtest und klicke darauf.

    2. Es erscheint ein kleines Pop-up-Menü mit drei Optionen: Verschieben, Bearbeiten und Entfernen.

  • Wenn du die Kartenmarkierung lediglich an einen anderen Punkt der Karte verschieben möchtest, wählst du Verschieben und ziehst die Markierung im Anschluss mit der Maus an die Position, wo die Markierung platziert werden soll. Mehr ist nicht nötig – die neue Position wird automatisch gespeichert.

  • Wenn du die Markierung inhaltlich bearbeiten möchtest, wähle den grünen Button Bearbeiten. Du gelangst zum ursprünglichen Bearbeitungsfenster der Erstellung. Wenn du alle Änderungen vorgenommen hast, musst du abschließend nur rechts unten auf Kartenmarkierung bearbeiten klicken.

  • Wenn du die Kartenmarkierung löschen möchtest, klickst du auf den roten Button Entfernen. Bestätige im Anschluss noch mit Ja, dass du die Kartenmarkierung tatsächlich entfernen möchtest.

  •  

    Strecke hinzufügen

    Strecke zeichnen
    Du kannst Strecken, z.B. einer Laufveranstaltung, direkt in die Karte einfügen. Klick dazu auf den Button Strecke zeichnen. Direkt im Anschluss kannst du an mit der Maus in der Karte den ersten Punkt der Strecke mit der linken Maustaste anklicken um den ersten Punkt der Strecke zu setzen. Um weitere Streckenpunkte in der Karte hinzuzufügen musst du lediglich wieder in der Karte an den entsprechenden Punkt mit der linken Maustaste klicken.

    Wenn du mal versehentlich einen falschen Punkt in der Karte gesetzt hast, klicke einfach auf die rechte Maustaste, um den letzten Punkt wieder zu löschen.

    Wenn du mit der Bearbeitung fertig bist, klickst du rechts im Kartenmenü auf den Haken, um die Strecke zu speichern. Falls du die gezeichnete Strecke hingegen verwerfen möchtest, klicke einfach auf den Button mit dem X-Symbol, um Abbrechen auszuwählen.

    Wichtig: Nachdem du auf den grünen Haken geklickst hast, musst du noch alle Daten der Strecke (Name der Strecke, Beschreibung der Streck etc.) im anschließenden Fenster hinzufügen und auf den Button Strecke speichern klicken, damit die Strecke gespeichert wird. Ansonsten wird die Strecke nicht gespeichert!

    Strecke hochladen (GPX)
    Sofern du eine GPX-Datei Deiner Strecke besitzt, so ist dies der wesentlich komfortablere Weg, eine Strecke in die Karte einzufügen. Klicke dazu auf den Button Strecke hochladen (GPX) und wähle im Anschluss noch die Datei aus, die du hochladen möchtest.

    Wichtig: Nach dem Upload musst du noch alle Daten der Strecke (Name der Strecke, Beschreibung der Streck etc.) im anschließenden Fenster hinzufügen und auf den Button Strecke speichern klicken, damit die Strecke gespeichert wird. Ansonsten wird die Strecke nicht gespeichert!

    Strecke bearbeiten

    1. Du kannst die Strecken jederzeit bearbeiten, indem du auf die jeweilige Strecke klickst. Danach kannst du entweder den grünen Button Bearbeiten oder den roten Button Entfernen auswählen.

  • Wenn du eine Strecke bearbeitest ist es wichtig, abschließend zum Speichern der Änderungen den Button Strecke bearbeiten auszuwählen.

  • Wenn du die Strecke löschen möchtest, musst du nach dem Klick auf Entfernen noch mit Ja bestätigen, dass du die Strecke tatsächlich löschen möchtest.